Anmelden

Anmelden

Kunsthandwerk / Geschenkartikel

Ein Lieblingsprodukt im Weltladen – das Sonnenglas, nun auch in Mini

Grüne High-Tech Technologie verpackt in einem nostalgischen Einmachglas.

Das Prinzip ist einfach und geradezu genial: Tagsüber speichert das Sonnenglas über ein Solarmodul im Deckel Energie, nachts spenden die LEDs für viele Stunden weiches und helles Licht.
Das Sonnenglas wird in Johannesburg in Südafrika von Hand hergestellt. Die Produktion begann mit drei Mitarbeitern. Heute stellen 65 Frauen und Männer die Solarlaternen her. Die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus Soweto und Alexandra (Townships in Johannesburg). Sie werden über Tarif bezahlt, erhalten eine Versicherung und den Anspruch auf eine Pension. Das Sonnenglas ist kein karitatives Projekt, sondern handelt nach dem Motto "Trade statt Aid". Zudem wurde ein Fonds eingerichtet, der aktuell eine Stunde pro Tag während der Arbeitszeit die weitergehende Ausbildung der Mitarbeitenden in Mathematik und englischer Sprache finanziert und sie auf einen Schulabschluss vorbereitet. So kann das Sonnenglas auch für die Menschen aus den Townships in eine bessere Zukunft leuchten.
Während das Sonnenglas in afrikanischen Gegenden ohne Stromversorgung in Hütten Kerzen oder Petroleumlampen ersetzt und dadurch die Brandgefahr minimiert, wird es in Europa als Deko, für Grillpartys oder beim Camping benutzt. Im Weltladen gibt es das Sonnenglas in 2 verschiedenen Größen. Hübsch dekoriert je nach Jahreszeit – eine tolle Geschenkidee.
Das Besondere beim Sonnenglas Mini:
Das mechanische Design wurde vollständig neu entworfen. Die Dichtung ist nun direkt in das Gehäuse integriert und ist somit wesentlich angenehmer in der Handhabung. Durch die hohe Effizienz spenden die neuen LEDs bei voller Ladung 20 Stunden warm-weißes Licht.
Das Sonnenglas mini gewann 2019 den begehrten red dot award.